Die richtigen Drumsticks

Drumsticks

Die richtigen Drumsticks

Die Drumsticks sind die verlängerten Hände des Schlagzeugers, hier ein paar Worte über diese wichtigen Werkzeuge

Auf den ersten Blick sehen wohl alle gleich aus, aber es gibt enorme Unterschiede. Genau so wichtig wie das Practice Pad/Übungs Pad sind natürlich die Schlagwerkzeuge, um das jeweilige Drum Pad, Fell, oder Becken zu bearbeiten.

Die von mir gespielten Sticks bestehen aus amerikanischem Hickory (Walnussholz),oder auch Maple (Ahorn), aber auch Oak (Eiche) eignet sich gut für die Herstellung von Drumsticks .

All diese Hölzer, und noch einige andere haben ein relativ hohes Gewicht, und eine hohe Dichte und Festigkeit.

Dieses “feste”Holz trägt natürlich zur Haltbarkeit der Sticks bei, aber nicht nur das.

Sticks aus diesem Holz haben einen besseren Rebound also der Rückprall, vom jeweiligen Fell, Becken oder Drum Pad als Sticks aus leichtem Holz, da sei beispielsweise das Fichtenholz genannt.

Der Rebound ist elementar  wichtig um richtige Doublestrokes zu erlernen, da man bei etwas schwereren Sticks einfach etwas mehr Masse bewegt, ist auch der Rückprall, also der Rebound größer.

meine Empfehlungen :

  

 zurück zur Drum Pad Übersicht